Hier lesen Sie die Zusammenfassung eines Gespräches mit Herrn Fritsch im Dezember 2020, das wir anlässlich des Verkaufs seines Hauses in Fürth geführt haben.

Immo-Plan: Wie wurden Sie auf unser Unternehmen aufmerksam?
Herr Fritsch: Über das Internet bzw. über das Büro und den Maklershop in Auerbach.

Immo-Plan: Dann waren Sie sozusagen digital und analog auf der Suche. Welchen Eindruck hatten Sie nach dem ersten gemeinsamen Gespräch?
Herr Fritsch: Erfahrung, Kompetenz und Seriosität waren der erste Eindruck

Immo-Plan: Wie empfanden Sie unsere Immobilienbewertung mit Internetrecherche?
Herr Fritsch: Realistisch, wie es sich dann auch später im Verkaufsprozess bestätigen sollte.

Immo-Plan: Hatten Sie das Gefühl, von Herrn von Holtum kompetent beraten zu werden?
Herr Fritsch: Auf jeden Fall.

Immo-Plan: Wie haben Ihnen unser Exposé, unsere Werbung und die Präsentation Ihres Objektes im Internet gefallen?
Herr Fritsch: Im Prinzip gut, realistische Darstellung. Die Bilder in der überarbeiteten Version waren dann nochmals besser.

Immo-Plan: Wie empfanden Sie den Zeitablauf (Beginn der Werbung und Verkauf Ihrer Immobilie) und die allgemeine Kommunikation während des Verkaufs?
Herr Fritsch: Der war gut, aufgrund des Marktes dauerte es vielleicht etwas länger als ursprünglich gedacht, aber toll, dass es noch in 2020 mit dem Verkauf geklappt hat.

Immo-Plan: Wie verlief die Kommunikation und Information während des Verkaufsablaufs?
Herr Fritsch: Stets perfekt.

Immo-Plan: Erfolgte die notarielle Abwicklung (Vertragsentwurf, Beurkundung, Terminabstimmung) zu Ihrer Zufriedenheit?
Herr Fritsch: Auch hier: Perfekt.

Immo-Plan: Warum würden Sie auch anderen Immobilienverkäufern die Beratung eines qualifizierten Immobilienmaklers beim Verkauf eines Objektes empfehlen?
Herr Fritsch: Weil man diese Abwicklung in erfahrene Hände geben sollte.

Immo-Plan: Worin lagen aus Ihrer Sicht die Vorteile unserer Arbeit?
Herr Fritsch: Die professionelle Angebotserstellung, und außerdem musste man sich nicht selbst um die Termine mit Interessenten kümmern, also ein ersparter Zeitaufwand. Auch die Überprüfung der Finanzierbarkeit mit den Interessenten ist etwas, das man selbst nicht so gut einschätzen kann.

Immo-Plan: Hatten Sie vor unserer Beauftragung auch Kontakt zu anderen Maklern?
Herr Fritsch: Nein, nicht für den Verkauf dieses Objektes.

Immo-Plan: Was waren die wichtigsten Gründe, warum Immo-Plan den Auftrag zum Verkauf Ihrer Immobilie erhalten hat?
Herr Fritsch: Der erste gute Eindruck am Telefon und im persönlichen Gespräch sowie die Nähe vor Ort.

Immo-Plan: Würden Sie uns weiter empfehlen?
Herr Fritsch: Selbstverständlich.

Immo-Plan: Gibt es aus Ihrer Sicht Verbesserungsvorschläge?
Herr Fritsch: Nein, eigentlich keine. War alles toll.

Immo-Plan: Ihre persönliche Anmerkung?
Herr Fritsch: Herzlichen Dank nochmal an Herrn Holtum und das gesamte Team für die professionelle und zügige Abwicklung. Ich fand es toll, dass Frau Findeisen sich immer gut mit dem Mieter wegen der Besichtigungstermine abgestimmt hatte und mich auch immer über den Fortschritt der Verkaufsgespräche auf dem Laufenden gehalten hatte.

Immo-Plan: Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung, weiterhin alles Gute für Sie.