Alsbach-Hähnlein  2012 - 2015

Entwicklung, Sanierung und Verkauf eines Einzeldenkmals mit drei Wohnungen sowie Neubau eines Ein- und Zweifamilienhauses mit großer Parkgarage.

proj_alsbach_3_BV-Alsbach-D_rand.jpg

Im Zentrum von Alsbach verkauften wir im Auftrag der Eigentümer die als straßenraumprägende Hofreite aus dem 16. Jhd. an einen Bauträger, der sich auf das Thema Altbausanierung spezialisiert hat.

Das bauhistorisch wertvolle Hofgut Alsbach ist trotz einiger Veränderungen weitestgehend erhalten. Zusammen mit einem Steintorbogen ist die Anlage als Kulturdenkmal ausgewiesen. Das straßenseitige Wohnhaus wird liebevoll saniert und in 3 Eigentumswohnungen aufgeteilt. Im Innenhof der straßenseitig nicht einsehbaren Hofanlage wurden Nebengebäude abgerissen und ein modernes Einfamilienhaus gebaut sowie ein Zweifamilienhaus geplant, welches in Kürze gebaut wird. Das bauhistorisch wichtige Herrenhaus blieb somit erhalten. Die gelungene Verbindung zwischen Altbau und Neubau fügt sich sehr gut in das Ortsbild von Alsbach ein.

Wir haben den Bauherren bei der Gestaltung der Grundrisse beraten, eine Vertriebseinschätzung sowie eine Marktanalyse für dieses anspruchsvolle Bauvorhaben erstellt. Das Bauvorhaben wird schlüsselfertig hergestellt und die 5 Wohnungen an Eigennutzer und Kapitalanleger verkauft.