Neues Gesetz zur Maklerprovision ab 23.12.2020.
Wir informieren Sie.

Zum Ende des Jahres 2020 tritt das neue Gesetz zur Maklerprovision in Kraft. Es regelt, wer nach Abschluss des Kaufvertrages die Provision für den Makler bezahlt. Es schafft vor allem eine Entlastung für die privaten Immobilienkäufer, die bisher oftmals allein für die Maklerprovision aufkommen mussten.

Was ändert sich durch das neue Gesetz?

Kern des neuen Gesetzes ist es, dass Verkäufer die Maklercourtage in Zukunft nicht mehr vollständig dem Käufer aufbürden können, wenn sie selbst den Makler beauftragt haben. Wer einen Makler für den Verkauf oder Kauf einer Wohnimmobilie beauftragt, übernimmt mindestens die Hälfte der anfallenden Maklerkosten.

Alle Maklerverträge, die nach dem Inkrafttreten am 23. Dezember neu abgeschlossen werden, sind unter den neuen Provisionsvorschriften zu betrachten. Nach den neuen Provisionsregelungen aus § 656 c BGB oder § 656 d BGB dürfen Verkäufer und Käufer nur zur Zahlung der Provision in gleicher Höhe verpflichtet werden, wenn beide Parteien einen Maklervertrag mit dem Immobilienmakler abschließen.
Das Gesetz zur Teilung der Maklerprovision sieht zwingend die Textform vor, wenn ein Maklervertrag über die Vermittlung eines Einfamilienhauses oder einer Eigentumswohnung mit einem Verbraucher abgeschlossen wird. Ein einfacher Handschlag genügt nicht mehr. Die Textform muss ab dem 23.12.2020 zwingend eingehalten werden. 

Für wen gilt dieses Gesetz?

Das Gesetz gilt, sofern der Makler ein Unternehmer und der Käufer eine natürliche Person ist. Außerdem trifft es für Wohnungen und Einfamilienhäuser zu. Dazu zählen beispielsweise auch Doppelhaushälften oder Reihenhäuser.

Was bedeutet das für Sie?

Wir arbeiten auch weiterhin als neutraler Vermittler und bieten Ihnen als Verkäufer und als Käufer professionelle und umfangreiche Beratungs- und Serviceleistungen. Nutzen Sie das weit verzweigte Netzwerk der Immo-Plan GmbH und erhalten Sie durch uns Zugang zu einem großen Kundenstamm und einer Vielzahl an Immobilien in besten Lagen.

Laden...