Bei uns finden Sie eine Auswahl an Nachrichten aus der Immobilienwirtschaft

20. Oktober 2017
Kaufpreise steigen vielerorts ungebremst weiter
Die Nachfrage nach Wohnungen, Häusern und Büros ist immer noch hoch. Experten sehen keine Gefahr für eine Immobilienblase. Denn die Käufer finanzieren…
27. September 2017
Unterstützung in Fragen zur Energieeffizienz nur durch zertifizierte Experten
Energieberater ist kein geschützter Begriff und unterliegt somit auch keinem allgemein gültigen beruflichen Standard. Deshalb ist es wichtig und zum…
23. September 2017
Bau von Wohnungen oft unrentabel
Fehlende Grundstücke und fehlendes Baurecht sind nach einer neuen Studie des Bundes die entscheidende Hürde für bezahlbare neue Wohnungen in…
20. September 2017
Einliegerwohnung: ja oder nein?
So einige Punkte sprechen für die Planung einer Einliegerwohnung im Eigenheim, aber auch einige dagegen. Wiegen die Mieteinnahmen den Verlust von…
31. August 2017
Pfusch am Bau - Häufige Mängel am Bau im Überblick
Strenge Bauvorgaben, aufwendige Techniken, Preis- und Zeitdruck machen Handwerkern Dampf. Das hat mitunter Baumängel zur Folge.
27. August 2017
Beim Smart Home bleibt ein Milliardenpotenzial ungenutzt
Die Vorteile des Smart Home sind vielfältig und verlockend. Eine aktuelle Studie zeigt, welche Anwendungen die Deutschen nutzen und zeigt, dass Wohn-…
4. August 2017
Energielabel: Künftig ohne "plus"
Die EU geht bei der Kennzeichnung des Energieverbrauchs von Haushaltsgeräten zurück zu den Ursprüngen:
25. Juli 2017
Neue Kontrollpflicht für alte Anlagen
Für Besitzer von Ölheizungen mit Baujahr vor 1985 gilt bald eine neue Kontrollpflicht. Ab 1. August müssen sie jedes Jahr den sogenannten…
27. Juni 2017
Dämmen vor dem Aus?
Das Dämmen von Häusern ist umstritten. Kritiker sagen, es sei teuer und bringe wenig. Und jetzt soll es auch noch gefährlich sein? Der Hochhausbrand…
14. Juni 2017
Stadtleben: Hessen reagieren auf hohe Mieten
Es wird und wird nicht billiger. In Hessen ziehen die Kaufpreise für Häuser und Grundstücke an, die Mieten bleiben hoch.