Großes Büro- und Produktionsgebäude mit 6.500 m² Grundstück in exzellenter Lage im Campus Stubenwald

Objektnummer585
Grundriss
StatusVerkauft
OrtBensheim
Postleitzahl64625
BezugsfreiNach Absprache
Baujahr1984
Fläche ca. 1438,21 m²
Stellplätze65
HeizungsartGasheizung
Wesentliche EnergieträgerGas
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergiebedarf ca. 52,33 kWh/(m²×a)
Käuferprovision3,57% inkl. MwSt.
Ansicht
Fassade
Eingang
Zufahrt Anlieferung
Anlieferungsfläche
Anlieferung im Detail
Parkplatz vor Gebäude
Parkplatz
Bebauung entlang der Straße
Büroräume
Büroräume
Produktion
Innenräume
Haustechnik
Heizung
Fenster mit Raffstore
OWA-Decke mit Rasterleuchte
Labor
Zugang von innen

Objektbeschreibung

Die angebotene Immobilie liegt südlich der Robert-Bosch-Straße im Campus Stubenwald in Bensheim. Das eingeschossige Gebäude gliedert sich in ca. 370 m² Bürofläche, ca. 1.070 m² Hallen- und Laborflächen sowie Funktionsräume wie WC-Anlagen, Kantine, Flur und Haustechnikräume. Die Immobilie wurde 1984 gebaut und vermittelt, auch aufgrund der Modernisierungen, einen gepflegten Gesamteindruck. Zum Anwesen gehören neben der rückwärtigen Anlieferung für LKW ca. 65 Parkplätze auf dem großen Grundstück. Das Gebäude, welches bereits leer gezogen ist, kann zeitnah übernommen werden. Die Belichtung erfolgt über entsprechende Fenster, die zwischen den Stützenrastern in die Fassade eingebaut sind und größtenteils über schienengeführte Außenraffstores verfügen. Jetzt anrufen und Termin vereinbaren, Tel. 06251 – 76052.

Ausstattung

Das Büro- und Produktionsgebäude wurde als eingeschossiges, nicht unterkellertes Bauwerk in Stahlbetonskelettbauweise errichtet. Die Stahlbetonstützen wurden im Längenraster von 6,00 m gestellt. Der Stützenabstand in der Breite beträgt 7,50 m, da es in der Mitte eine weitere Stützenreihe innerhalb des Gebäudes gibt. Der Baukörper hat die Abmessungen L = 66,00 m und B = 30,00 m. Das Dach wurde mit gedämmten Trapezblechplatten eingedeckt und 2005 erneuert. Der Aufbau der Fassade besteht aus gedämmten Sandwichelementen in einer Gesamtstärke von 26 cm inkl. Vorsatzschale. Die Innenwände sind als Leichtbauwände ausgebildet. Die Gründung/Fundamentierung erfolgte als Bodenplatte mit Einzel- und Streifenfundamenten. Als zentrales Heizmedium dient eine, 2012 erneuerte Gasheizung der Marke Viessmann Vitocrossal 200. Der Innenbereich des Gebäudes kann bei Bedarf entkernt und zur Halle zurückgebaut werden. Die Haustechnik ist in einem guten Zustand und wurde regelmäßig gewartet. Die Büroflächen sind vom Produktionsbereich durch eine Brandwand baulich getrennt, jedoch über zwei Durchgänge miteinander verbunden. Aufgrund der baulichen Konstruktion (Stahlbetonskelettbauweise) ist eine Änderung der räumlichen Aufteilung recht unproblematisch möglich.

Lage

Die Lage im Campus ist nahezu ideal und der Standort verfügt über eine gute Verkehrsanbindung. Es handelt sich hierbei um eine A***- Lage an einer Hauptfrequenzstraße im Campus Stubenwald. Der Campus Stubenwald bietet aufgrund seiner Lage, der branchenspezifischen Ausrichtung und der modernen ganzheitlichen Infrastruktur optimale Bedingungen für Technologiebetriebe aus den verschiedenen Branchen. Durch die geografisch gesehene Zentrumslage in der Rhein-Main-Neckar-Region gehört das Gewerbegebiet Bensheim West und insbesondere der Campus Stubenwald heute zu den modernsten Technologiestandorten in einem Radius von ca. 25 km. Das Gebiet hat mittlerweile auch einen hohen Freizeitwert, da Firmen wie Pfitzenmeier Wellness- und Fitness-Ressort, High Moves (Kletterhalle Bensheim), das Bowlingcenter und neuerdings auch das Hotel TOBACCON und eine eigens neu gebaute Kita zum Wohlbefinden von Angestellten, Mitarbeitern und Führungskräften beitragen. Firmen wie TE-Electronic, Suzuki, HTV, Baldur-Garten, AT-GmbH, Jungheinrich, Hübner & Sturk und Pro Tec Polymer Processing GmbH schätzen und beleben mit über 2.500 Mitarbeitern den Campus Stubenwald. Das Gebiet umfasst eine Fläche von ca. 30 Hektar und liegt direkt an der B 47 (Verbindungsstraße von Bensheim nach Lorsch), mit unmittelbarer Anbindung an zwei Autobahnen (A5 und A67), die in wenigen Minuten erreichbar sind. Metropolstädte wie Mannheim erreichen Sie in ca. 20 Minuten und Frankfurt in ca. 30 Minuten.

Sonstiges

Der Verkauf der Immobilie erfolgt im Alleinauftrag. Bei ernsthaftem Kaufinteresse stehen wir für eine ausführliche Besichtigung gerne zur Verfügung. Umfangreiche Detailinformationen zur Immobilie liegen vor. Diese beinhalten auch die für einen möglichen Umbau benötigten statischen Unterlagen sowie Baupläne vom Gebäude. Eine Aufstockung ist grundsätzlich möglich, die Leichtbauwände der inneren Aufteilung sind unproblematisch zu entfernen.

Sie erhalten von uns neben kompetenter Beratung ein aussagekräftiges Exposé mit Bildern, Plänen und wichtigen Informationen zu Lage und Umfeld. Hinweis. Viele unserer Premium-Kunden kommen aus dem Raum MA, HD oder Frankfurt und suchen attraktive Objekte in guten Lagen. Unser Büro ist seit mehr als 20 Jahren an der Bergstraße tätig und wir kennen die Region bestens. Wir freuen uns über Ihren Anruf und die Kontaktaufnahme. Immo-Plan GmbH, Kompetenz in guten Lagen.